Die Reise

Der Frühling flog über sein Gesicht, ohne es zu berühren. Nur in einem Moment dachte er, er werde beobachtet, jedoch redete er sich ein, es sei nur ein Stein aus der Nachbarschaft.

Der Sommer hat ihn übersprungen und plötzlich kam der Herbst. Verärgert über den Sommer, dachte er: “Na gut, wenn es nicht anders geht, los!”.

Er öffnete das Fenster und flog hinaus.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s